Automatische Kodi Updates ausschalten und deaktivieren

Automatische Kodi Updates ausschalten und deaktivieren

In dieser Anleitung zeigen wir für jede Plattform, wie sich automatische Kodi Updates ausschalten und dauerhaft deaktivieren lassen. Jeder einzelne Schritt für leicht verständlich beschrieben. Die Einstellungen sind innerhalb weniger Augenblicke erledigt.

Inhaltsverzeichnis

Warum Automatische Kodi Updates ausschalten?

Normalerweise ist es eine gute Idee, dass sich das Mediencenter Kodi automatisch aktualisiert. So verwendet ihr stets die neueste Version, die am schnellsten und stabilsten läuft.

Trotzdem gilt auch der Satz „Never change a running system“. Seid ihr mit eurer derzeitigen Kodi Version zufrieden, gibt es in der Regel auch keinen Grund, Updates einzuspielen. So behaltet ihr die Kontrolle über euer Mediencenter und aktualisiert nur manuell bei Bedarf.

Seit der Veröffentlichung von Kodi 19 Matrix raten wir allerdings dazu, automatische Kodi Updates zu deaktivieren, zumindest für einen bestimmten Zeitraum. Der Grund ist, dass Kodi 19 die Programmiersprache Python 3 verwendet. Alle Kodi Addons müssen in dieser Sprache geschrieben werden, um zu funktionieren.

Kodi 18 Leia verwendet noch Python 2.7, womit die meisten Addons derzeit mit Kodi 19 nicht funktionieren! Alle weiteren Informationen zu diesem Thema findet ihr in unserer großen Kodi 19 Matrix Übersicht.

Sollte sich Kodi bei euch automatisch aktualisieren, ist unter Umständen euer gesamter Build unbrauchbar. Damit das nicht passiert, solltet ihr automatische Updates für Kodi deaktivieren. Wie das funktioniert, zeigen wir in den folgenden Absätzen.

Automatische Kodi Updates ausschalten für Android

  1. Öffnet den Google Play Store
  2. Klickt oben links auf das Menü-Symbol (drei waagerechte Linien)
  3. Wählt „Meine Apps und Spiele“ aus
  4. Öffnet den Reiter „Installiert“
  5. Sucht in der Liste nach dem Eintrag für Kodi und öffnet diesen
  6. Klickt oben rechts auf die drei Punkte
  7. Entfernt den Haken bei „Autom. Updates an“

Automatische Kodi Updates ausschalten für Android

Automatische Updates für alle Android Apps deaktivieren

Mit folgender Einstellung werden sich alle Android Apps, die ihr installiert habt, nicht mehr automatisch aktualisieren.

  1. Öffnet den Google Play Store
  2. Klickt auf das Menü-Symbol in der oberen linken Ecke (drei waagerechte Linien)
  3. Wählt den Punkt „Einstellungen“ aus
  4. Öffnet den Eintrag „Automatische App-Updates“
  5. Aktiviert den Punkt „Apps nicht automatisch aktualisieren“

Automatische Updates für alle Android Apps deaktivieren

Automatische LibreELEC Updates deaktivieren

  1. Klickt im Hauptmenü von Kodi oben links auf das Zahnrad-Symbol
  2. Wählt den Menüpunkt „LibreELEC“ aus
  3. Navigiert zum Reiter „Aktualisierungen“
  4. Stellt den ersten Punkt „Automatische Aktualisierungen“ auf „manual“

TIPP: Wie LibreELEC aktualisiert wird, zeigen wir auch Schritt für Schritt in unserer dazugehörigen Anleitung mit Screenshots!

Automatische LibreELEC Updates deaktivieren

Automatische Updates für Windows App deaktivieren (Microsoft Store)

Die folgende Einstellung ist nur dann relevant, wenn ihr Kodi – und andere Anwendungen – als Windows App aus dem Microsoft Store verwendet.

  1. Öffnet den Microsoft Store auf eurem Windows Computer
  2. Klickt oben rechts auf die drei horizontalen Punkte
  3. Wählt den Punkt „Einstellungen“ aus
  4. Unter dem Reiter „Startseite“ befindet sich die Option „App-Updates“
  5. Deaktiviert „Apps automatisch aktualisieren“

Automatische Updates für Windows App deaktivieren (Microsoft Store)

Automatische Kodi Updates ausschalten auf anderen Plattformen

Auf den meisten anderen Plattformen wird sich Kodi nicht automatisch updaten. Die neueste Version muss jeweils manuell heruntergeladen und installiert werden. Verwendet ihr Kodi beispielsweise als klassische Anwendung auf einem Windows Computer, erscheint lediglich eine Meldung, dass eine neuere Kodi Version verfügbar ist. Sie wird jedoch nicht automatisch aktualisiert.

Möchtet ihr wissen, wie sich Kodi auf jeder Plattform updaten lässt, schaut in unsere entsprechende Anleitung „Kodi updaten – So aktualisiert ihr das Mediencenter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.