Kodi 18.7 Android Update behebt Ruckler bei Videowiedergabe

Kodi 18.7 Android Update behebt Ruckler bei Videowiedergabe

Wenige Tage nach der Veröffentlichung der neuen Version Kodi 18.7 Leia sind einige Probleme bei der Videowiedergabe auf Geräten mit dem Betriebssystem Android aufgetreten. Nun ist ein neues Kodi 18.7 Android Update erscheinen, das alle Fehler beseitigt.

Wie die Entwickler von Kodi auf der hauseigenen Homepage berichten (extern), ist jüngst ein neues Kodi 18.7 Android Update erschienen. Zuvor kam es mit der ursprünglichen Version unter Android zu Problemen bei der Videowiedergabe, darunter Mikroruckler und Abbrüche bei Videoinhalten mit mehreren Kapiteln.

Grund dafür ist der MediaCodec JNI gewesen, der in dem Update den bislang verwendeten MediaCodec NDK ersetzt. Dieser Wechsel behebt unter anderem Skalierungs-, und Seitenverhältnis-Probleme auf Amazon Fire TV Geräte.

Neues Kodi 18.7 Android Update behebt Ruckler bei der Videowiedergabe
In den Informationen der Kodi App im Google Play Store wird angezeigt, dass die neueste Version Fehler unter Android behebt. (Quelle: Google Play Store)

 

Die fehlerhafte Version wurde als Reaktion darauf aus dem Google Play Store entfernt und eine aktualisierte Variante mit der internen Bezeichnung Kodi 18.7.1 über den Google Play Beta Channel ausgerollt. Allerdings führte dieses Update wiederum zu Problemen bei der Wiedergabe von kopiergeschützten Videoinhalten (DRM). Auch hier wurde die Verteilung zeitnah wieder gestoppt.

Die Entwickler haben direkt an einer neuen Version gearbeitet, die mittlerweile wie gewohnt über den Google Play Store heruntergeladen werden (extern) kann. Das Kodi 18.7 Leia Update für Android (intern bezeichnet als Version 18.7.2) behebt all die oben genannten Probleme, sodass es zu keinen Wiedergabeproblemen bei Videoinhalten mehr kommen sollte.

Möchtet ihr übrigens Beta-Versionen von Kodi auf eurem Android Abspielgerät verwenden, könnt ihr euch unter diesem Link (extern) für das Testprogramm anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.