Kodi 18.9 erschienen – Finales Update für Kodi 18 Leia

Kodi 18.9 erschienen - Finales Update für Kodi 18 Leia

Obwohl Kodi 18.8 eigentlich als finale Version für Kodi 18 Leia angekündigt wurde, haben die Entwickler des Mediencenters überraschend doch noch ein neues Update veröffentlicht. Kodi 18.9 behebt Probleme mit bestimmten Internetdiensten und bietet weitere kleine Verbesserungen.

Vor wenigen Monaten haben die Entwickler von Kodi das Update Kodi 18.8 veröffentlicht. Laut eigener Aussage sollte es sich um das letzte große Update für Kodi 18 Leia handeln. Doch vor wenigen Tagen ist überraschend Kodi 18.9 Leia erschienen, da akute Probleme im Zusammenhang mit Internetzugriffen aufgetreten sind.

Zurückzuführen sind diese Schwierigkeiten auf den Dienstleister „Cloudflare“, der für Internetseiten diverse Sicherheitsfunktionen wie DDos-Schutzsysteme oder Firewalls anbietet. Die Betreiber von Cloudflare haben große Änderungen hinsichtlich des Zugriffs auf Seiten, die diesen Dienst verwenden, vorgenommen.

Das Ergebnis war, dass Kodi 18.8 keinen Zugriff mehr auf Internetdienste hatte, die Cloudflare verwenden. Darunter fallen beispielsweise Informationsanbieter wie „The Movie Database“, mit denen Metadaten für Filme und Serien heruntergeladen werden können. Aber auch einige Video-Addons sind betroffen gewesen.

Da somit wichtige Funktionen von Kodi stark eingeschränkt waren, wurde kurzerhand das neue Update Kodi 18.9 veröffentlicht, das die Fehler im Zusammenspiel mit Cloudflare Fehler behebt.

Kodi 18.9 Leia kann wie gewohnt direkt von der offiziellen Kodi Homepage heruntergeladen werden (externer Link).

Kodi 18.9 Leia: Alle Verbesserungen im Überblick

– Zugriff auf Internetdienste, die Cloudflare verwenden, wieder möglich (Streaming-Addons, Informationsanbieter etc.)
– Probleme im Zusammenhang mit HTTP2-Zugriffen und SSL-Verschlüsselung behoben
– Memory Leak im TexturePacker behoben
– Event Server kann wieder „Raw Key Strikes“ senden
– Verbesserungen bei der Ordner-Navigation
– Fehler bei falsch gesetzten Startordnern behoben
– Probleme bei MediaCodec OES/EGL Rendering behoben

Die komplette Liste aller Änderungen findet ihr auf GitHub (externer Link).

Kodi: Das ultimative Mediencenter

Kodi ist die bekannteste Mediencenter-Software der Welt. Mit dem Programm verwandelt ihr jedes unterstützte Gerät zu einem vollwertigen Entertainment-System, das Filme, Serien, Musik, Fotos und alle weiteren Multimediainhalte ohne großen Aufwand komfortabel abspielt.

Das Mediencenter ist nicht nur für alle gängigen Geräte und Betriebssysteme wie Windows, Amazon Fire TV, Android Smartphones und Tablets verfügbar, sondern auch komplett kostenlos und frei.

Kodi bietet zudem die Möglichkeit, durch sogenannte „Addons“ aus dem Internet um neue Funktionen erweitert zu werden. Mit diesen Erweiterungen könnt ihr unter anderem Videoinhalte aus dem Internet streamen oder eure Filmsammlung mit Postern, Informationstexten und weiteren Metadaten grafisch aufbereiten.

Kodi-Tipps.de bietet unzählige Anleitungen, Tipps und Tricks rund um die Software Kodi an. Wir zeigen euch nicht nur die besten Erweiterungen für Kodi, sondern führen auch eine umfangreiche Liste der besten Kodi Addons, die regelmäßig aktualisiert wird.

Eine Auswahl hilfreicher Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.