Kodi Fehlermeldung „Geschützter Link“ beheben

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben

0Beim Abspielen eines Videos über Kodi Addons wie Lastship kann es zur Kodi Fehlermeldung „Geschützter Link – Bitte Accountdaten eingeben“ (oder ähnlich) kommen. Wir zeigen, was dieser Fehler bedeutet und wie er behoben wird.

Hinweis zum Schutz eurer Identität

Bevor wir starten, weisen wir darauf hin, dass das Streamen bestimmter Inhalte über Kodi nicht legal ist. Um die eigene Privatsphäre zu schützen, empfehlen wir die Nutzung eines VPNs. Mit einem VPN lassen sich Identität und Standort verschleiern. Ebenfalls ist eine bessere Performance eures Anschlusses möglich, da Internetanbieter die Geschwindigkeit bestimmter Dienste drosseln. Wir empfehlen unseren Testsieger CyberGhost (hier zum Test), der die höchste Sicherheitsstufe garantiert, dabei eine sehr hohe Geschwindigkeit erreicht und mit einem fairen Preis aufwartet. Weitere VPN-Tests findet ihr HIER.

Kodi-Tipps.de steht in keinerlei Verbindung zu Kodi oder den Entwicklern von Addons. Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Ratgeberartikel. Für den Inhalt etwaiger Addons sind die entsprechenden Entwickler verantwortlich.

CyberGhost VPN - Protect your Privacy Banner

Kodi Fehlermeldung „Geschützter Link“ – Was ist das?

Wählt man in Kodi Addons wie Lastship einen Film oder eine Serie aus, werden diverse Quellen durchsucht, die diesen Videoinhalt anbieten. Bei den Quellen handelt es sich um Plattformen, die diese Inhalte anbieten. Die meisten dieser Plattformen sind über eine Schnittstelle durchsuchbar.

Einige wenige Quellen hingegen benötigen ein Benutzerkonto, bevor sie von Kodi Addons durchsucht werden können. Dies ist eine Art Schutz vor Bots, die die Seite ständig durchsuchen und für erhöhten Traffic beim Anbieter sorgen.

Einer dieser Anbieter, der ein Benutzerkonto erfordert, ist Serienstreams.to. Solltet ihr die Kodi Fehlermeldung „Geschützter Link“ erhalten, liegt es mit großer Wahrscheinlichkeit an dieser Seite. Anhand dieser Website zeigen wir beispielhaft, wie ein Konto angelegt werden kann, ohne die echte, private E-Mail Adresse dafür verwenden zu müssen.

Kodi Fehlermeldung „Geschützter Link“ beheben

Startet auf eurem Computer zunächst den VPN Service eurer Wahl, um beim Besuchen der folgenden Webseiten anonym zu bleiben. (Zu unseren VPN-Tests gelangt ihr hier)

Sucht nun eine Seite, die sogenannte „Trash-Mail-Adressen“ anbietet. Bei einer Trash Mail handelt es sich um eine E-Mail Adresse, die lediglich für einen sehr kurzen Zeitraum nutzbar ist und danach „zerstört“ wird. Solche Adressen eigenen sich ideal für Anmeldungen bei Diensten, bei denen ihr keine privaten Informationen hinterlassen wollt.

Wir empfehlen beispielsweise folgende Seite: https://10minutemail.com

Auf der Seite erhaltet ihr eine zufällige E-Mail Adresse, die 10 Minuten gültig ist. Die Adresse ist im oberen Drittel des Bildschirms zu finden. Kopiert euch diese Adresse.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 1

 

Besucht nun „Serienstream.to“ in einem neuen Tab. Klickt auf den „Registrieren“ Button, der zumeist oben rechts zu finden ist.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 2

 

Nach wenigen Sekunden erscheint das Fenster zur Registrierung auf der Seite. Schenkt lediglich dem linken Teil Beachtung.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 3

 

Füllt die Felder entsprechend aus. Der Benutzername ist zweitrangig, muss aber einzigartig sein. Wichtiger sind die Felder „Passwort“ und „E-Mail“. Klickt abschließend auf „Los geht’s!“.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 4

 

Nun erscheint die Meldung, dass das Konto erfolgreich erstellt wurde. Zudem wurde eine E-Mail mit einem Bestätigungslink verschickt.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 5

 

Öffnet nun wieder den Tab von der Seite 10minutemail. Ihr seht, dass in eurem Posteingang eine E-Mail eingetroffen ist. Öffnet diese Mail mit einem Linksklick und bestätigt damit eure Registrierung.Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 6

 

Startet nun Kodi bzw. euer Kodi Abspielgerät. Klickt im Hauptmenü auf „Addons“.

Lastship Kodi-Addon herunterladen & installieren

 

Klickt oben links auf das Paket-Symbol.

Lastship Kodi-Addon herunterladen & installieren

 

Wählt nun die Kategorie „Benutzer-Addons“.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 7

 

Scrollt herunter zur Kategorie „Video-Addons“ und öffnet diese.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 8

 

Wählt aus eurer Liste das entsprechende Video-Addon aus, z.B. Lastship.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 9

 

Klickt auf den Punkt „Konfigurieren“.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 10

 

Wählt auf der linken Seite den Eintrag „Konten“.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 11

 

Scrollt solange herunter, bis ihr „SerienStream.to“ findet.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 12

 

Tragt in die Felder „E-Mail“ und „Passwort“ nun die Daten eures eben angelegten Accounts ein. Bestätigt dann oben rechts mit „OK“.

Kodi Fehlermeldung "Geschützter Link" beheben - Schritt 13

 

Nun habt ihr die Kodi Fehlermeldung „Geschützter Link“ behoben!

41 Kommentare

      1. Die Bestätigungsmails kommen leider nur noch sehr sporadisch. Bei unserem letzten Test hat es drei Tage gedauert, weshalb man aktuell keine Wegwerf-Mails verwenden sollte.

  1. Hallöchen, versuche seid tagen eine Rückmeldung von serienstream für die registrierung zu erhalten doch es kommt keine bestätigungsmeldung an, auch nicht mit verlängerung der mailzeit
    ?????
    Grüsse

  2. Hat bei mir geklappt! Danke an dieser Stelle an kodi-tipps.de!

    Eure Seite und wie ihr erklärt ist top! Ich habe erst seit 6 Monaten einen 4K FTV Stick und für mich war das absolutes Neuland und ihr habt mir schon einige Male richtig geholfen.

    Seit ich auf die ganzen Fertig-Builds verzichte, bei denen eh nur alles für wenige Tage (wenn überhaupt!) läuft, und ich mich nur auf das konzentriere, was ich auch wirklich brauche (TV/Fußball/Filme/Serien), läuft auch alles viel, viel besser!

  3. Geht…..immer noch. Man muss schnell sein, eine alte TV Box…… na ja, mit 10 Minuten…..Man kann sich auch über zB GMX einen Account zulegen. Speziell für DIESE Zwecke.

  4. Sobald ich denn email und Passwort eingebe im lastship konto wie oben beschrieben , verschwindet es wenn ich zürück gehe bzw wieder in kontos reingehe sehe ich die Eingaben nicht mehr warum ? Bitte um Hilfe .

    1. Bestätigst du die Eingabe mit „OK“ im Menü oder springst du einfach wieder zurück? Bei Letzterem werden die Einstellungen nicht gespeichert.

  5. Leider funktioniert es unter Exodus mit dem Fire TV Stick nicht. Die Meldung erscheint immer wieder =( obwohl ich mich auch normal unter serienstream.to damit anmelden kann… zum heulen…

  6. Es ist wie verhext: vor ein paar Tagen funktionierte in Exodus noch die Möglichkeit Serienfolgen oder Filme downloaden. Entweder hab ich unwissentlich was verändert? Oder…. Weiß Jemand Rat?

    1. Die Download-Funktion gibt es nach wie vor in den Addon-Einstellungen (Addon-Einstellungen öffnen -> Auf der linken Seite der Punkt „Downloads“). Ist sie bei dir vielleicht deaktiviert? Wir raten aber generell davon ab, komplette Videoinhalte herunterzuladen.

    2. Kodi hat Problem mit der Version von lastship einfach zurück auf eine Vorgänger Version updaten und es geht wieder…kodi Arbeit daran an dem Problem

  7. Das Problem tritt hier auch seit einigen Tagen auf (Kodi 17.6 auf Fire TV Stick 2). Vorher hat es sowohl mit als auch ohne Account problemlos funktioniert. Nun geht selbst mit korrekt eingetragenen Zugangsdaten nichts mehr 🙁

    1. Handelt es sich auch um den richtigen Anbieter oder hast du vielleicht einen anderen ausgewählt bei den Ergebnissen? Es kann sein, dass auch ein oder zwei andere Seiten eine Registrierung erfordern. Ansonsten die Anmeldedaten noch einmal überprüfen und neu eintragen.

  8. Hinweis: Die CAPTCHAS lassen sich z.B. mit der MyJDownloader App auf dem Smartphone lösen. Dafür muss man bei MyJDownloader Konto anlegen, die Daten in den Lastship Einstellungen hinterlegen und sich dann auch auf dem Smartphone in der App anmelden. Dann erscheint die CAPTCHA-Abfrage auf dem Handy, wenn man einen entsprechenden Inhalt über Lastship startet. Allerdings würden wir diesen Weg nur empfehlen, wenn es wirklich keine anderen guten Quellen ohne CAPTCHA gibt.

  9. Hallo, hab es eben bei xstream probiert. Mit einem Account laufen auf einmal die verschiedenen Hoster. Bitte gibt beim Benutzername die Emailadresse an nicht den Namen, sonst klappt der Login nicht. Mir hat der Artikel geholfen. Nicke Day

    1. Wir konnten nicht feststellen, dass nun Anmeldedaten für den besagten Anbieter benötigt werden. Alles funktioniert ohne ein Benutzerkonto (das man, wie du schon richtig erkannt hast, dort auch gar nicht anlegen kann).

    1. Wir haben es gerade noch einmal getestet mit diversen Folgen verschiedener Serien. Es funktioniert alles tadellos bei uns. Vielleicht war der entsprechende Anbieter vorübergehend nicht erreichbar…

    1. Eigentlich haben die verschiedenen Betriebssysteme nichts mit diesem Problem zu tun. Vielleicht solltest du mal probieren, für zwei verschiedene Accounts für Windows 10 und Android anzulegen. Wir hatten auch Probleme mit einem Account auf mehreren Installationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.