Takealug EPG Grabber für Kodi einrichten

Der Takealug EPG Grabber ist ein sehr nützliches Addon für Kodi, wenn die Live-TV-Funktion des Mediencenters genutzt wird. Die Erweiterung durchsucht verschiedene Quellen nach Programminformationen und erstellt automatisch einen EPG (elektronische Programmzeitschrift) im XML-Format, das anschließend mit dem PVR IPTV Simple Client verwendet werden kann. Dadurch werden für jeden Sender Informationen wie die aktuell laufende Sendung oder das anstehende Programm angezeigt.

In dieser Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie der Takealug EPG Grabber in Kodi installiert und eingerichtet wird. Weitere Informationen zu dem Addon erhaltet ihr auf der GitHub-Seite des Entwicklers.

Hinweis zum Schutz eurer Identität

Bevor wir starten, weisen wir darauf hin, dass das Streamen bestimmter Inhalte über Kodi nicht legal ist. Um die eigene Privatsphäre zu schützen, empfehlen wir die Nutzung eines VPNs. Mit einem VPN wird eure Internetverbindung verschlüsselt und Identität verschleiert. Außerdem lassen sich für bestimmte Dienste Ländersperren umgehen.

Wir empfehlen unseren Testsieger CyberGhost (hier zum Test), der die höchste Sicherheitsstufe garantiert und mit einem fairen Preis aufwartet. Der Dienst betreibt über 9200 Server in mehr als 90 Ländern. CyberGhost bietet ebenfalls eigene Apps für Amazon Fire TV, Windows, Android und weiteren Plattformen an. Weitere VPN-Tests findet ihr HIER.

HIER klicken und über 80% auf CyberGhost sparen!

CyberGhost - Schuetze deine Privatsphaere

Kodi-Tipps.de steht in keinerlei Verbindung zu Kodi oder den Entwicklern von Addons. Dieser Beitrag dient dazu, die Installation und Einrichtung eines Addons zu veranschaulichen. Für den Inhalt dieser Addons sind die entsprechenden Entwickler verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis

Takealug EPG Grabber Kodi Addon installieren

Dieses Addon findet ihr – neben vielen weiteren nützlichen Erweiterungen – im Kodinerds Repository. Wie das Repository installiert wird, erklären wir in unserer entsprechenden Anleitung.

Befolgt anschließend folgende Schritte:

Wählt auf der Startseite von Kodi auf der linken Seite den Menüpunkt „Addons“ aus.

Kodi Startseite - Menüpunkt Addons auswählen

Klickt oben links auf das Paket-Symbol.

Kodi Addon Menü - Paket-Symbol auswählen

Klickt anschließend auf „Aus Repository installieren“.

Kodi Addon-Browser - Aus Repository installieren

Wählt den Eintrag für das Kodinerds Repository aus.

Aus Repository installieren - Kodinerds Repository auswählen

Öffnet die Kategorie „Dienste“.

Takealug EPG Grabber Kodi Addon installieren - Schritt 1

Sucht in der Liste nach dem Eintrag für das Takealug EPG Grabber Kodi Addon und öffnet diesen.

Takealug EPG Grabber Kodi Addon installieren - Schritt 2

Klickt im Info-Fenster der Erweiterung unten rechts auf den Button „Installieren“.

Takealug EPG Grabber Kodi Addon installieren - Schritt 3

Nach wenigen Augenblicken erscheint am rechten Bildschirmrand die Meldung, dass das Addon erfolgreich installiert wurde.

Takealug EPG Grabber Kodi Addon installieren - Schritt 4

Unmittelbar danach erscheint der Hinweis, dass ein Speicherpfad hinterlegt werden muss. Alle erforderlichen Schritte werden im nächsten Teil dieses Artikels beschrieben.

Takealug EPG Grabber Kodi Addon installieren - Schritt 5

Takealug EPG Grabber einrichten

Öffnet aus der Liste den Eintrag für das Takealug EPG Grabber Kodi Addon und klickt anschließend auf „Konfigurieren“.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 1

Markiert auf der linken Seite die Kategorie „Globale Einstellungen“. Klickt nun in der Bildmitte auf „EPG Speicherort“.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 2

Nun muss ein Pfad hinterlegt werden, in welchem die XML-Datei, die das Addon später erstellt, abgespeichert wird. Dieser Pfad wird später als EPG-Quelle im PVR IPTV Simple Client hinterlegt. Es werden auch Netzwerkpfade unterstützt!

Wenn ein passender Ordner gefunden wurde, bestätigt die Einstellung auf der rechten Seite mit dem Button „OK“.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 3

Anschließend muss in den Einstellungen ein entsprechender Provider ausgewählt werden. Der Takealug EPG Grabber unterstützt bekannte Dienste wie Zattoo oder die Telekom. Verwendet ihr jedoch eine M3U-Liste, beispielsweise die kostenlose und legale IPTV-Liste von Kodinerds, sollte als Provider „Horizon“ herangezogen werden. Natürlich können auch mehrere Provider gleichzeitig ausgewählt sein.

Markiert in den Einstellungen auf der linken Seite das Untermenü „Provider Horizon“. Aktiviert dann den Punkt „Aktiviere Provider Horizon (DE)“.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 4

Es erscheinen neue Einstellungsoptionen. Wird für IPTV eine M3U-Liste verwendet, die nicht von Kodinerds stammt, müssen unter Umständen „Episoden Format“ und „Kanal ID Format“ angepasst werden. Aufschluss über die erforderlichen Einstellungen erhält man unter anderem, indem die M3U-Datei an einem Computer mit einem Texteditor geöffnet wird. In diesem Beispiel ist dies aber nicht nötig.

Klickt auf „Wähle Kanäle zum Grabben aus“.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 5

Markiert alle Sender, für die EPG-Informationen heruntergeladen werden sollen. Es sind nahezu alle bekannten Kanäle verfügbar.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 6

Bestätigt die ausgewählten Sender mit „OK“.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 7

Es erscheint die Meldung, dass eine neue Kanalliste abgespeichert wurde.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 8

Öffnet erneut die Einstellungen des Takealug EPG Grabber Kodi Addons und markiert auf der linken Seite den Bereich „Verschiedene Einstellungen“. Dort lässt sich der EPG Grabber manuell starten („Starte EPG Grabber manuell“). Wie der Takealug EPG Grabber automatisch nach Zeitplan neue EPG Informationen herunterlädt, zeigen wir weiter unten im Artikel.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 9

Bestätigt die folgende Abfrage, ob die EPG Daten manuell heruntergeladen werden sollen, mit „Ja“.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 10

Am oberen rechten Bildschirmrand wird in einem Textfenster über den Fortschritt informiert.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 11

Nach ein paar Augenblicken erscheint die Meldung, dass die EPG Datei „guide.xml“ erfolgreich erstellt wurde. Sie liegt in dem Pfad, der in den Schritten zuvor angegeben wurde.

Takealug EPG Grabber einrichten - Schritt 12

EPG-Datei im PVR IPTV Simple Client hinterlegen

Navigiert zu den Einstellungen des PVR IPTV Simple Client Addons. Weitere Informationen zu dieser Erweiterung und Live TV über Kodi generell erhaltet ihr in unserem Artikel „Kodi IPTV einrichten: Live TV mit Kodi anschauen“.

EPG-Datei im PVR IPTV Simple Client hinterlegen - Schritt 1

Öffnet das Untermenü „EPG“ und wählt in der Zeile „Ort“ mithilfe der Pfeile den Eintrag „Lokaler Dateipfad (auch im lokalen Netzwerk)“ aus.

EPG-Datei im PVR IPTV Simple Client hinterlegen - Schritt 2

Klickt auf den zweiten Eintrag „Pfad zur XMLTV-Datei“.

EPG-Datei im PVR IPTV Simple Client hinterlegen - Schritt 3

Navigiert zu dem Speicherort, der in den Schritten zuvor im Takealug EPG Grabber von euch hinterlegt wurde, und wählt die Datei „guide.xml“ aus. In diesem Beispiel lautet der komplette Pfad „C:\Temp\guide.xml“.

EPG-Datei im PVR IPTV Simple Client hinterlegen - Schritt 4

Bestätigt die Einstellungen auf der rechten Seite mit dem Button „OK“.

EPG-Datei im PVR IPTV Simple Client hinterlegen - Schritt 5

In der Kanalliste, die über das Hauptmenü von Kodi aufgerufen werden kann, sollten nun Programminformationen erscheinen. Ein EPG zeigt beispielsweise an, welche Sendung gerade läuft und welche als nächstes im Programm ausgestrahlt wird.

EPG-Datei im PVR IPTV Simple Client hinterlegen - Schritt 6

EPG automatisch aktualisieren

Der Takealug EPG Grabber bietet die Funktion, dass Programminformationen nach einem Zeitplan heruntergeladen werden. Die Datei „guide.xml“ wird somit automatisch aktualisiert. Dies ist eine nützliche Funktion, wenn der EPG ordnungsgemäß funktioniert.

Öffnet die Einstellungen des Takealug EPG Grabber Kodi Addons.

Takealug EPG Grabber - EPG automatisch aktualisieren - Schritt 1

Markiert auf der linken Seite den Menüpunkt „Globale Einstellungen“. Aktiviert anschließend im mittleren Fenster die oberste Option „Aktiviere automatischen EPG Grab“.

Takealug EPG Grabber - EPG automatisch aktualisieren - Schritt 2

Nun können insgesamt drei Uhrzeiten ausgewählt werden, an denen die EPG-Datei „guide.xml“ automatisch aktualisiert wird.

Takealug EPG Grabber - EPG automatisch aktualisieren - Schritt 3

Schreibe einen Kommentar