Die besten Heimkino Beamer im Vergleich (2020)

Die besten Heimkino Beamer im Vergleich

Filme und Serien machen auf einem großen Fernseher mit tollem Bild richtig Spaß. Aber nur auf einem Beamer kommt so richtiges Kino-Feeling in eurem Wohn- oder Schlafzimmer auf. In diesem Artikel zeigen wir euch die besten Heimkino Beamer im Vergleich, die sich natürlich auch ideal zusammen mit Kodi benutzen lassen.

TIPP: Die beste Hardware für Kodi listen wir in unserem entsprechenden Artikel auf.

Inhaltsverzeichnis

 

Kurzübersicht: Die besten Heimkino Beamer

BenQ W2700 Heimkino DLP-Projektor (4K UHD, HDR, 95% DCI-P3, 2000 ANSI Lumen, 30.000:1 Kontrast)
Preis-Leistungs-Tipp
BenQ TH535 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen, flexibler Aufstellung und 2 HDMI-Anschlüssen)
Acer Nitro G550 DLP Gaming-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel, 2.200 ANSI Lumen, 10.000:1 Kontrast, 120 Hertz Projektion)
Beamer,5000 Lux Video Projektor (550 ANSI) Crenova XPE660 unterstützt Full HD 1080P Heimkino Beamer , Verbindung mit TV-Sticks, PS4 Xbox, HDMI, VGA, SD-Karten, AV- und USB-Geräten, (Aktualisierung)
BenQ W2700 Heimkino DLP-Projektor (4K UHD, HDR, 95% DCI-P3, 2000 ANSI Lumen, 30.000:1 Kontrast)
BenQ TH535 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen, flexibler Aufstellung und 2 HDMI-Anschlüssen)
Acer Nitro G550 DLP Gaming-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel, 2.200 ANSI Lumen, 10.000:1 Kontrast, 120 Hertz Projektion)
Beamer,5000 Lux Video Projektor (550 ANSI) Crenova XPE660 unterstützt Full HD 1080P Heimkino Beamer , Verbindung mit TV-Sticks, PS4 Xbox, HDMI, VGA, SD-Karten, AV- und USB-Geräten, (Aktualisierung)
1.569,00 EUR
545,00 EUR
622,00 EUR
166,59 EUR
BenQ W2700 Heimkino DLP-Projektor (4K UHD, HDR, 95% DCI-P3, 2000 ANSI Lumen, 30.000:1 Kontrast)
BenQ W2700 Heimkino DLP-Projektor (4K UHD, HDR, 95% DCI-P3, 2000 ANSI Lumen, 30.000:1 Kontrast)
1.569,00 EUR
Preis-Leistungs-Tipp
BenQ TH535 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen, flexibler Aufstellung und 2 HDMI-Anschlüssen)
BenQ TH535 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen, flexibler Aufstellung und 2 HDMI-Anschlüssen)
545,00 EUR
Acer Nitro G550 DLP Gaming-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel, 2.200 ANSI Lumen, 10.000:1 Kontrast, 120 Hertz Projektion)
Acer Nitro G550 DLP Gaming-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel, 2.200 ANSI Lumen, 10.000:1 Kontrast, 120 Hertz Projektion)
622,00 EUR
Beamer,5000 Lux Video Projektor (550 ANSI) Crenova XPE660 unterstützt Full HD 1080P Heimkino Beamer , Verbindung mit TV-Sticks, PS4 Xbox, HDMI, VGA, SD-Karten, AV- und USB-Geräten, (Aktualisierung)
Beamer,5000 Lux Video Projektor (550 ANSI) Crenova XPE660 unterstützt Full HD 1080P Heimkino Beamer , Verbindung mit TV-Sticks, PS4 Xbox, HDMI, VGA, SD-Karten, AV- und USB-Geräten, (Aktualisierung)
166,59 EUR

 

Vor dem Beamer-Kauf: Darauf solltet ihr achten

Anwendungsgebiet des Beamers

Bevor ihr euch verschiedene Heimkino Beamer im Vergleich anschaut, solltet ihr genau wissen, für welchen Zweck das Gerät eingesetzt werden soll. In der Regel wollt ihr euren Beamer im Wohn- oder Schlafzimmer verwenden, um Filme und Serien anzuschauen oder Spiele zu spielen. Möglicherweise habt ihr aber sogar einen eigenen Kinoraum, der komplett abgedunkelt werden kann.

Vielleicht wollt ihr einen Beamer aber auch nur gelegentlich benutzen oder sogar für Präsentationen und auf Dienstreisen mitnehmen.

Für alle Anwendungsgebiete gibt es Modelle, die sich genau für diese Bereiche spezialisiert haben. Ein Heimkino-Beamer ist beispielsweise in einer ganz anderen Preiskategorie als Einsteiger-Geräte für gelegentliche Nutzung, z.B. bei Freunden oder für Public Viewing Events. Ein teures Heimkino-Modell ist nicht zur portablen Mitnahme gedacht, sondern muss idealerweise fest an der Decke verschraubt werden.

Helligkeit / Lichtstärke

Die Lichtstärke eines Beamers wird in ANSI-Lumen – oder kurz Lumen – angegeben. Sie sagt aus, wie viel Helligkeit ein Beamer auf eine Fläche projizieren kann. Je niedriger der Lumen-Wert, desto niedriger die Lichtstärke. Die erforderliche Helligkeit ist vom angestrebten Einsatzgebiet abhängig.

Verwendet ihr einen Beamer in einem Raum, der sich nicht komplett abdunkeln lässt oder sogar bei Tageslicht, muss das Gerät eine hohe Lichtstärke haben. Je weiter der Beamer von der Projektionsfläche entfernt ist, desto höher muss die Helligkeit der eingebauten Lampe auch sein.

Professionelle Heimkino Beamer werden in der Regel in dunklen Räumen verwendet, vielleicht sogar in einem eigenen Kinoraum. Deshalb haben sie eine niedrigere Lichtstärke als Wohnzimmer-Beamer, die dafür aber ein etwas schlechteres Bild haben. Heimkino Beamer sind darüber hinaus sehr leise, da die Lampe aufgrund der niedrigeren Helligkeit nicht so stark gekühlt werden muss.

Die meisten Beamer haben eine Helligkeit zwischen 2000 und 4000 Lumen. Für abgedunkelte Keller oder Kinoräume sind Beamer mit 2000 Lumen völlig ausreichend. Ein Wohnzimmer, das nicht komplett verdunkelt werden kann, benötigt einen Beamer mit 2500 bis 3000 Lumen. Helle Konferenz- und Büroräume erfordern einen Beamer mit 3000 bis 5000 Lumen.

Auflösung und Kontrast

Die Auflösung wird in Pixel angegeben. Je höher die Auflösung, desto schärfer ist das projizierte Bild. Beamer mit einer hohen Auflösung sind teurer als Modelle, die eine niedrigere Pixeldichte haben. Wie hoch die Auflösung eines Beamers sein muss, hängt vom Einsatzgebiet ab.

Die Heimkino Beamer im Vergleich haben mindestens eine Auflösung von 1280 x 720 (HD Ready). Die meisten Modelle unterstützen aber eine Full HD Auflösung, was 1920 x 1080 Pixeln entspricht. Diese Auflösung empfehlen wir auch, wenn Filme, Serien und andere Videos angeschaut werden soll.

Alle Heimkino Beamer müssen ebenfalls ihr Bild im 16:9-Format ausgeben. Filme und Serien werden für dieses Bildverhältnis produziert. Beamer mit 4:3 oder 16:10 Formaten finden ausschließlich im Geschäftsbereich noch Anwendung, z.B. für Präsentationen.

Die folgende Übersicht verrät, welche Auflösungen für welche Einsatzgebiete geeignet sind:

  • WXGA = 1280 x 800 Pixel (16:10 Format) / Büro & Präsentationen
  • HD Ready = 1280 x 720 Pixel (16:9) / Heimkino Einstieg
  • Full HD = 1920 x 1080 Pixel (16:9) / Heimkino & Medienräume
  • WUXGA = 1920 x 1200 Pixel (16:10) / Büro & Medienräume
  • 4K = 3840 x 2160 Pixel (16:9) / High-End Heimkino

Veraltete und nicht mehr empfohlene Auflösungen:

  • SVGA = 800 x 600 Pixel (4:3 Format)
  • XGA = 1024 x 768 Pixel (4:3 Format)

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Kontrast. Der Kontrast ist das Verhältnis von Schwarz zu Weiß. Ein Kontrast von 10.000:1 bedeutet, dass das hellste Pixel 10.000 Mal heller ist als das dunkelste. Wir empfehlen mindestens einen Kontrast von 5000:1. Wie immer gilt: Je höher der Kontrast ist, desto differenzierter und besser ist das Bild.

Technologie (DLP & LCD)

Beamer verwenden verschiedene Verfahren, um ein Bild auszugeben. Die meisten Geräte verwenden entweder das DLP oder LCD Verfahren.

DLP steht für „Digital Light Processing“ und bedeutet, dass das Bild durch Millionen kleine Spiegel erzeugt wird. Das dabei gebrochene Licht wird auf die Leinwand bzw. Ausgabefläche projiziert. Durch dieses Verfahren erscheinen Details wie Schrift und Linien sehr fein.

Außerdem entsteht dadurch ein sehr hoher Kontrast und somit ein besseres Bild. Technologiebedingt dringen in Geräte, die mit dem DLP Verfahren arbeiten, kein Staub ein. Der Nachteil: Bei diesem Verfahren entsteht ein sogenannter „Regenbogeneffekt“. Unter Umständen sind leichte Farbblitze zu erkennen.

Das LCD Verfahren (Liquid Crystal Display) ist im Gegensatz zu DLP viel bekannter. Das weiße Licht der Projektorlampe wird in die drei Grundfarben rot, grün und blau (RGB) aufgeteilt. Drei einzelne LCD-Bildschirme leiten die Farben weiter und bilden ein Farbbild. Durch diese Technologie entstehen sehr kräftige und natürliche Farben. Dafür sind die Schwarzwerte nicht so gesättigt, was Heimkino Beamer aber durch eingebaute Technologie optimieren können.

Beamer, die das LCD Verfahren verwenden, sind wartungsintensiver und benötigten beispielsweise regelmäßige Filterwechsel.

Manche Hersteller verwenden auch eigene Technologien, die meistens auf LCD basieren. Von der Qualität her sind sie zwischen DLP und LCD einzuordnen und somit ebenfalls für den Heimkino-Bereich geeignet.

Die besten Heimkino Beamer im Vergleich

BenQ W2700

Geeignet für: Heimkino

Der BenQ W2700 ist der ideale Kompromiss zwischen High-End Heimkino und Preis. Der Nachfolger des BenQ W1700 hat einen höheren Kontrast und eine verbesserte HDR-Wiedergabe. Außerdem ist dieser Heimkino Beamer im Vergleich deutlich kleiner als andere Modelle.

Der BenQ W2700 ist ab Werk kalibriert und bietet von der ersten Nutzung an eine farbtreue Projektion. Auch eine Montage an der Decke ist ohne Probleme möglich. Die Art der Installation kann innerhalb weniger Klicks in den Einstellungen angegeben werden.

Zwar hat das Gerät nur einen 1,3-fachen Zoom und eine vertikale Linsenverschiebung von 10%. Dafür bietet der W2700 aber das mit Abstand beste Bild, vor allem in Anbetracht des relativ niedrigen Preises. Der Beamer wird regelmäßig in Testberichten gelobt. Vor allem die Bewegungsglättung, der hohe Kontrast, die dynamische HDR-Anpassungen und die vollständige Abdeckung des Kinofarbraums werden gelobt.

BenQ W2700 Heimkino DLP-Projektor (4K UHD, HDR, 95% DCI-P3, 2000 ANSI Lumen, 30.000:1 Kontrast)
  • Typ: DLP Beamer; Anwendungsbereich: Heimkino
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K UHD); Kontrast/Lumen: 2000 ANSI Lumen, 30.000:1 Kontrast
  • Features/Anschlüsse: Cinematic Color (95% DCI-P3), HDR Pro (HLG + HDR10), Motion Enhancer 4K, Upscaling von Full-HD Inhalten auf 4K UHD, Vertikale Linsenverschiebung; 2x HDMI (2.0 & HDCP 2.2), 3x USB (1x Mini B), D-Sub

BenQ TH535

Geeignet für: Heimkino & Wohnzimmer

Mit einer Helligkeit von 3500 Lumen ist der BenQ TH535 ideal für Wohn- und Schlafzimmer geeignet, die sich nicht komplett verdunkeln lassen. Die Lichtstärke ist für diese Preisklasse generell einzigartig, vergleichbare Modelle kosten gut und gerne das Doppelte.

Der Beamer bietet diverse Anschlüsse, teilweise in mehrfacher Ausführug (HDMI). Auch diverse analoge Anschlussmöglichkeiten sind vorhanden. Sogar der Ton kann seperat zugespielt und bei Bedarf abgenommen werden. Dank der Lichtstärke ist der BenQ TH535 ist absoluter Allrounder: Nicht nur im Wohnzimmer und Einsteiger-Heimkino macht er eine glänzende Figur. Sogar für Public Viewing Events in helleren Umgebungen verrichtet er anstandslos seinen Dienst.

Testberichte loben die akkurate Farbdarstellung, die umfangreichen Anschlussmöglichkeiten und nicht zuletzt auch den niedrigen Preis. Der BenQ TH535 ist bei Heimkino Beamer im Vergleich ohne Frage der Preis-Leistungs-Sieger.

BenQ TH535 Full HD Home Entertainment-Projektor (mit 3.500 ANSI Lumen, flexibler Aufstellung und 2 HDMI-Anschlüssen)
  • Full HD 1080p, Hohe Helligkeit von 3.500 ANSI Lumen
  • Eingebauter Lautsprecher, für Glas optimierte Linse
  • 2 x HDMI; Kompatibel mit Google Chromecast, Apple TV, Amazon Fire TV

Acer Nitro G550

Geeignet für: Wohnzimmer & Gaming

Acer hat mit dem Nitro G550 den ersten Beamer auf den Markt gebracht, der sich in erster Linie an Gamer richtet. Das Gerät bietet eine Auflösung von Full HD, ine Bildwiederholrate von 120 Hz an und eine extrem niedrige Reaktionszeit an.

Es ist schwer, für den Preis einen ähnlich gut ausgestatteten Beamer zu finden. Dank der Bildwiederholrate von 120 Hz beträgt die Reaktionszeit (Input Lag) lediglich 8,3ms. Dieser Wert wird bislang von keinem anderen Beamer erreicht. Dank WiFi kann das Bild auch kabellos von mobilen Geräten aus übertragen werden.

Acer hat den Nitro G550 mit der neuesten Technologie ausgestattet. Eine DynamicBlack-Funktion passt die Helligkeit der Lampe Frame für Frame an und sorgt für ein sattes Schwarz. Außerdem ist ein 10-Watt-Lautsprecher mit einem überraschend guten Sound verbaut. Acer LumiSense sorgt für eine dynamische Bildeinstellung, während Acer Bluelight den Blaulichtanteil im Bild reduziert und dadurch die Augen schont. Jedes Bild wird in Echtzeit analysiert.

Der Acer Nitro G550 ist zum echten Geheimtipp geworden, denn dank der brillanten Farbdarstellung können auch ohne Probleme Filme, Serien und andere Videos in hervorragender Full HD Qualität angesehen werden.

Angebot
Acer Nitro G550 DLP Gaming-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel, 2.200 ANSI Lumen, 10.000:1 Kontrast, 120 Hertz Projektion)
  • Typ: DLP Beamer, Anwendungsbereich: Gaming, Spiel & Spaß
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Native 1080p, Full HD)
  • Lumen: 2.200 Lumen, Kontrast: 10.000:1 Kontrast

Crenova XPE660

Geeignet für: Einsteiger

Natürlich gibt es auch bei Heimkino Beamer im Vergleich Hersteller, die aus Fernost kommen und vermeintlich gut ausgestattete Geräte zu einem kleinen Preis anbieten. Der XPE660 vom Anbieter Crenova ist solch ein Gerät. Es verspricht Heimkino-Erlebnis für den Bruchteil des Normalpreises und überrascht durchaus mit einigen guten Eigenschaften.

Der Crenova XPE660 hat zwar nur eine Helligkeit von 1000 Lumen und eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel (WXGA), im tatsächlichen Alltagstest macht der Beamer aber eine deutlich bessere Figur als gedacht.

Das Bild ist deutlich heller als gedacht, wodurch der Raum nicht einmal komplett abgedunkelt werden muss, um etwas zu erkennen. Die Farbdarstellung ist überraschend kräftig und weit über dem Durchschnitt anderer Beamer dieser Preisklasse. Einzig der Lüfter ist lauter als bei teureren Modellen, was bei solch niedrigen Anschaffungskosten aber verschmerzbar ist.

Wer gelegentliche Heimkino-Abende veranstaltet oder ein ansprechendes Erlebnis für den kleinen Taler sucht, sollte sich näher mit dem Crenova XPE660 beschäftigen.

Angebot
Beamer,5000 Lux Video Projektor (550 ANSI) Crenova XPE660 unterstützt Full HD 1080P Heimkino Beamer , Verbindung mit TV-Sticks, PS4 Xbox, HDMI, VGA, SD-Karten, AV- und USB-Geräten, (Aktualisierung)
  • EINZIGARTIGE HELLIGKEIT – Der Crenova XPE660 Projektor bietet Ihnen mit seiner fortschrittlichen Pixel- und LED-Technologie erstaunliche 550 ANSI, 5000 Lux Helligkeit und maximal unterstützte 1080P. Egal ob Sie sich auf Netflix Filme oder Serien ansehen oder ein PC/PS4/Xbox Spiel spielen; das Bild ist stets hell und klar erkennbar.
  • EIN ERLEBNIS WIE IM KINO – Tauchen Sie dank den leuchtenden Farben mit hohem Kontrast wie im Kino voll und ganz in jede Szene ein. Sie profitieren dabei von einem besonders großen Farbspektrum, einer Auflösung von 1280X800, einem Kontrast von 4000:1 und einem 60"-200" großen Bild. Der XPE660 projiziert Ihre Inhalte besonders detailliert und mit warmen Farbtönen für eine maximal unterstützte HD 1080P Unterhaltungserfahrung. Ideal zur Verwendung in Innen- und Außenbereichen und um Videospiele mit
  • VERBINDEN SIE PROBLEMLOS ALL IHRE GERÄTE – Der XPE660 Videoprojektor mit HDMI/VGA/USB/AV Anschluss kann kinderleicht mit einem Mac, PC, Tablet, iPhone, Samsung, Fire TV/Roku Stick, Chromecast, einer TV Box, PS4, DVD oder USB-Festplatte genutzt werden. Eine Smartphone-Bildübertragung ist problemlos mit einem zusätzlichen Lightning/Type-C/MHL Micro USB zu HDMI Adapterkabel möglich (DAS ADAPTER-KABEL IST NICHT INBEGRIFFEN).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.