Venom Kodi Addon installieren

Venom Kodi Addon installieren

Das Venom Kodi Addon ist aktuell eine der besten Erweiterungen für Filme und Serien in englischer Sprache. Die Erweiterung findet sehr viele Ergebnisse in hochauflösender Qualität. Die Menüs sind sehr umfangreich und übersichtlich aufgebaut. Wir zeigen euch, wie das Kodi Addon installiert wird.

Am Ende des Artikels zeigen wir zusätzlich, wie ihr das Addon so einstellen könnt, dass Ergebnisse in Deutsch gefunden werden.

Hinweis zum Schutz eurer Identität

Bevor wir starten, weisen wir darauf hin, dass das Streamen bestimmter Inhalte über Kodi nicht legal ist. Um die eigene Privatsphäre zu schützen, empfehlen wir die Nutzung eines VPNs. Mit einem VPN lassen sich Identität und Standort verschleiern. Ebenfalls ist eine bessere Performance eures Anschlusses möglich, da Internetanbieter die Geschwindigkeit bestimmter Dienste drosseln. Wir empfehlen unseren Testsieger CyberGhost (hier zum Test), der die höchste Sicherheitsstufe garantiert, dabei eine sehr hohe Geschwindigkeit erreicht und mit einem fairen Preis aufwartet. Weitere VPN-Tests findet ihr HIER.

CyberGhost - Schuetze deine Privatsphaere

Kodi-Tipps.de steht in keinerlei Verbindung zu Kodi oder den Entwicklern von Addons. Dieser Beitrag dient dazu, die Installation eines Video-Addons zu veranschaulichen. Für den Inhalt dieser Addons sind die entsprechenden Entwickler verantwortlich.

Venom Kodi Addon installieren

Fügt zunächst „https://123venom.github.io/“ als Medienquelle hinzu. Wie ihr eine Medienquelle unter Kodi einbindet, erfahrt ihr in unserer entsprechenden Anleitung.

Startet Kodi und klickt im Hauptmenü auf den Punkt „Addons“.

Kodi Hauptmenü Addons

 

Klickt oben links auf das Paket-Symbol.

Kodi Addons Paket Symbol

 

Klickt anschließend auf „Aus ZIP-Datei installieren“.

Kodi Addons aus ZIP-Datei installieren

 

Solltet ihr zum ersten Mal ein Addon oder Repository aus einer ZIP-Datei installieren, meldet Kodi, dass das Installieren aus unbekannten Quellen deaktiviert ist. Wählt den Punkt „Einstellungen“ aus.

Kodi Meldung Installation von Addons aus unbekannten Quellen deaktiviert

 

Aktiviert den Punkt „Unbekannte Quellen“.

Kodi Installation aus unbekannten Quellen aktivieren

 

Bestätigt die anschließende Warnung mit „Ja“.

Kodi Installation aus unbekannten Quellen Aktivierung bestätigen

 

Wählt nun erneut den Punkt „Aus ZIP-Datei installieren“ aus.

Kodi Addon-Browser - Aus ZIP-Datei installieren

 

Öffnet die entsprechende Medienquelle, die ihr eben angelegt habt. In diesem Falle heißt sie bei uns „Venom“.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 1

 

Klickt auf die ZIP-Datei, die sich in der Medienquelle befindet. Diese Datei installiert das benötigte Repository.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 2

 

Nach wenigen Augenblicken erscheint am oberen rechten Bildschirmrand die Meldung, dass das Venom Repository erfolgreich installiert wurde.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 3

 

Klickt im Addon-Browser nun auf den Menüpunkt „Aus Repository installieren“.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 4

 

Öffnet den Eintrag für das soeben installierte Venom Repository.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 5

 

Wählt die Kategorie der „Video-Addons“ aus.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 6

 

Klickt in der Liste auf den Eintrag für das Venom Kodi Addon.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 7

 

Wählt anschließend unten rechts den Punkt „Installieren“ aus.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 8

 

Bestätigt die benötigten Abhängigkeiten mit „OK“. Diese Zusatz-Erweiterungen werden installiert, damit das Kodi Addon ordnungsgemäß funktioniert.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 9

 

Kurz darauf erscheint die Meldung, dass das Addon erfolgreich installiert wurde.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 10

 

Öffnet erneut den Eintrag für die Erweiterung und klickt auf „Konfigurieren“. Standardmäßig sind nur wenige Quellen aktiv, sodass ihr unter Umständen kaum Suchergebnisse finden werdet. Dies lässt sich in den Einstellungen ändern.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 11

 

Wählt im Untermenü „Indexseiten“ den Punkt „Open Scrapers Settings“ aus.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 12

 

Navigiert dann unter „Hosters“ zum Punkt „Enable All Hosters“ und klickt diesen an.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 13

 

Nun sind alle englischen Indexseiten aktiviert. Bestätigt eure Einstellung rechts mit „OK“.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 14

 

Klickt nun unten links auf „Öffnen“.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 15

 

Das Venom Kodi Addon öffnet sich und listet die verschiedenen Kategorien auf.

Venom Kodi Addon installieren - Schritt 16

 

Deutsche Indexseiten aktivieren

Das Venom Kodi Addon kann auch Videoinhalte in Deutsch finden. Bedenkt aber, dass die Indexseiten kaum aktuell sind und nur wenige Suchergebnisse gefunden werden können. Wollt ihr das Addon trotzdem so einstellen, dass deutsche Inhalte gefunden werden, folgt dieser Anleitung.

Klickt auf der Informationsseite des Addons auf „Konfigurieren“.

Venom Kodi Addon - Deutsche Indexseiten aktivieren - Schritt 1

 

Navigiert zum Menüpunkt „Source Filters“ und klickt rechts auf „Sprache für Indexseiten“.

Venom Kodi Addon - Deutsche Indexseiten aktivieren - Schritt 2

 

Wählt „German“ aus.

Venom Kodi Addon - Deutsche Indexseiten aktivieren - Schritt 3

 

Öffnet anschließend den Menüpunkt „Indexseiten“ und klickt auf „Open Scrapers Settings“.

Venom Kodi Addon - Deutsche Indexseiten aktivieren - Schritt 4

 

Geht auf das Untermenü „Foreign“ und scrollt auf der rechten Seite solange herunter, bis ihr die deutschen Indexseiten unter „German“ findet. Klickt dort auf „Enable All German Providers“.

Venom Kodi Addon - Deutsche Indexseiten aktivieren - Schritt 5

 

Bestätigt eure Eingaben mit „OK“.

Venom Kodi Addon - Deutsche Indexseiten aktivieren - Schritt 6

5 Kommentare

    1. denke mal bei scraper accounts (openscrapers module einstellungen) den s.to account und das ist so, weil lastship von deutschen menschen entwickelt/geforked wurde 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.