Seren Kodi Addon installieren und einrichten

Seren Kodi Addon installieren

Das Seren Kodi Addon ist das aktuell beste Kodi Addon für Videoinhalte in englischer Originalsprache. Die Erweiterung erfordert zwingend einen Debrid-Dienst wie Real Debrid und ist in erster Linie dafür gedacht, sogenannte „Cached Torrents“ abzuspielen. Dadurch findet ihr die meisten Filme und Serien in 4K / UHD oder 1080p.

In dieser umfangreichen Anleitung erklären wir euch, wie ihr das Seren Kodi Addon installiert und komplett einrichtet. Außerdem erläutern wir im Detail, was Debrid-Dienste und Cached Torrents sind.

HINWEIS: Seren bietet Videoinhalte ausschließlich in englischer Sprache an. Für die meisten Filme könnt ihr euch aber Untertitel auf Deutsch herunterladen. Wie das funktioniert, zeigen wir in unserer Anleitung zum Thema.

Hinweis zum Schutz eurer Identität

Bevor wir starten, weisen wir darauf hin, dass das Streamen bestimmter Inhalte über Kodi nicht legal ist. Um die eigene Privatsphäre zu schützen, empfehlen wir die Nutzung eines VPNs. Mit einem VPN wird eure Internetverbindung verschlüsselt und eure Identität verschleiert. Außerdem lassen sich für bestimmte Dienste Ländersperren umgehen. Wir empfehlen unseren Testsieger CyberGhost (hier zum Test), der die höchste Sicherheitsstufe garantiert, dabei eine sehr hohe Geschwindigkeit erreicht und mit einem fairen Preis aufwartet. Weitere VPN-Tests findet ihr HIER.

CyberGhost - Schuetze deine Privatsphaere

Kodi-Tipps.de steht in keinerlei Verbindung zu Kodi oder den Entwicklern von Addons. Dieser Beitrag dient dazu, die Installation eines Video-Addons zu veranschaulichen. Für den Inhalt dieser Addons sind die entsprechenden Entwickler verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis

Seren Kodi Addon: Features & Funktionen

Seren stammt vom ehemaligen Entwickler des Incursion Kodi Addons. Die Erweiterung basiert nicht – wie viele andere Addons – auf Exodus oder Convenant, sondern ist eine komplette Neuentwicklung. Deshalb hat Seren keinen unnötigen Ballast im Quellcode und läuft besonders schnell und zuverlässig.

Das Seren Kodi Addon hat außerdem einige Funktionen eingebaut, die an Netflix erinnern. Bei Bedarf wird das beste Suchergebnisse für einen Film oder eine Episode direkt abgespielt. Ist ein Video kurz vor dem Ende, erscheint ein kleiner „Next Up“ Hinweis im unteren Bildschirmbereich. Damit wird automatisch die nächste Episode gestartet, wenn es sich um eine Serie handelt.

Natürlich gibt es auch die Funktion, Videoinhalte dort fortzusetzen, wo sie von euch beendet wurden. Zusätzlich hat das Seren Kodi Addon eine Shuffle Funktion. Seht ihr euch beispielsweise eine Serie an, dessen Folgen keine übergeordnete Handlung haben, könnt ihr eine Episode über das Kontextmenü mit dem „Shuffle“-Befehl starten. Ist die Folge abgeschlossen, wird eine zufällige weitere Episode der gleichen Serie abgespielt.

Seren ist so aufgebaut, dass sich sogenannte „Provider“, also Quellen, in Form von Paketen hinzufügen lassen. Theoretisch könnt ihr so mehrere verschiedene Quellen hinzufügen, die durchsucht werden. In diesem Artikel zeigen wir euch, welches Provider-Paket das beste ist und wie ihr es hinzufügt.

Dies sind nur ein Bruchteil der Funktionen, die Seren bietet. Wichtig ist, dass das Kodi Addon darauf ausgelegt ist, Cached Torrents abzuspielen. Dafür ist ein Debrid-Dienst wie Real Debrid notwendig. Was diese beiden Begriffe bedeuten, erklären wir euch jetzt.

Debrid und Cached Torrents erklärt

Wie bereits eingangs erwähnt, erfordert das Seren Kodi Addon einen sogenannten Debrid-Dienst. Der aktuell populärste und beste Dienst für Kodi ist Real Debrid. Real Debrid ist ein sogenannter „Multihoster“, der euch die Möglichkeit bietet, über eine Plattform Dateien von vielen verschiedenen Diensten wie uploaded, Mega oder Mediafire herunterzuladen.

Viel relevanter ist aber die Tatsache, dass ihr mit Real Debrid auch Torrents herunterladen könnt, ohne ein klassisches P2P-Programm zu verwenden. Benutzer können auf der Homepage einen sogenannten Magnet-Link eintragen und der Dienst lädt die Dateien automatisch herunter. Ist der Vorgang abgeschlossen, könnt ihr die Dateien wie einen simplen Download über euren Browser herunterladen.

Um den Traffic zu verringern, haben Dienste wie Real Debrid eine eingebaute „Cached Torrent“ Funktion. Wollt ihr euch eine Torrent-Datei herunterladen, die bereits ein anderer Benutzer heruntergeladen habt, ist der Download auf der Stelle abgeschlossen und ihr könnt die Datei sofort downloaden. Real Debrid hält also Torrent-Downloads über einen gewissen Zeitraum vor. Dieses Feature machen sich Erweiterungen wie das Seren Kodi Addon zunutze.

Wollt ihr euch über das Seren Addon einen Film oder eine Serie anschauen, durchsucht die Erweiterung automatisch, ob diese Inhalte bereits als Cached Torrent vorliegen. Nur diese Ergebnisse werden dann bei einer Suche im Addon auch angezeigt und können abgespielt werden.

Auf unserer Homepage haben wir einen umfangreichen Artikel über Real Debrid. Dort erklären wir euch im Detail, was der Dienst ist, für wen er sich lohnt und wie ihr ihn mit anderen Kodi Addons nutzt.

Natürlich könnt ihr auch andere unterstützte Dienste wie Premiumize verwenden. Zur Zeit ist es aber so, dass sich Real Debrid in der Kodi-Szene durchgesetzt hat und von allen Addons unterstützt wird. Über diesen Link gelangt ihr direkt zur Homepage von Real Debrid.

Seren Kodi Addon installieren

Fügt zunächst „https://nixgates.github.io/packages“ als Medienquelle hinzu. Wie ihr eine Medienquelle unter Kodi hinzufügt, erklären wir euch in unserer entsprechenden Anleitung.

Startet Kodi und klickt im Hauptmenü auf den Punkt „Addons“.

Kodi Hauptmenü Addons

 

Klickt oben links auf das Paket-Symbol.

Kodi Addons Paket Symbol

 

Klickt anschließend auf „Aus ZIP-Datei installieren“.

Kodi Addon-Browser Aus ZIP-Datei installieren

 

Solltet ihr zum ersten Mal ein Addon oder Repository aus einer ZIP-Datei installieren, meldet Kodi, dass das Installieren aus unbekannten Quellen deaktiviert ist. Wählt den Punkt „Einstellungen“ aus.

Kodi Meldung Installation von Addons aus unbekannten Quellen deaktiviert

 

Aktiviert den Punkt „Unbekannte Quellen“.

Kodi Installation aus unbekannten Quellen aktivieren

 

Bestätigt die anschließende Warnung mit „Ja“.

Kodi Installation aus unbekannten Quellen Aktivierung bestätigen

 

Wählt nun erneut den Punkt „Aus ZIP-Datei installieren“ aus und öffnet die entsprechende Medienquelle, die ihr eben angelegt habt. In diesem Falle heißt sie bei uns „seren“.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 1

 

Klickt auf die Datei „nixgates.repository.zip“. Dadurch wird das benötigte Repository hinzugefügt.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 2

 

Nach wenigen Sekunden erscheint am oberen rechten Bildschirmrand die Meldung, dass das Nixgates Repo erfolgreich installiert wurde.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 3

 

Wählt im Addon-Browser nun den Punkt „Aus Repository installieren“ aus.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 4

 

Klickt auf das soeben installierte Nixgates Repo.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 5

 

Öffnet die Kategorie der „Video-Addons“.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 6

 

Wählt den Eintrag für das Seren Kodi Addon aus.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 7

 

Klickt unten rechts auf „Installieren“.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 8

 

Bestätigt die benötigten Abhängigkeiten mit „OK“. Diese Zusatz-Erweiterungen werden installiert, damit das Kodi Addon ordnungsgemäß funktioniert.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 9

 

Die Installation des Addons dauert nur wenige Sekunden. Eine Meldung am oberen rechten Bildschirmrand benachrichtigt euch, wenn die Installation abgeschlossen ist.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 10

 

Das Seren Kodi Addon lässt sich nun wie gewohnt von eurem Hauptmenü aus starten.

Seren Kodi Addon installieren - Schritt 11

Debrid-Dienst mit Seren verbinden (Beispiel Real-Debrid)

Nach der Installation des Addons müsst ihr anschließend euer Debrid Konto mit Seren verbinden. Dies zeigen wir euch anhand von Real Debrid. Markiert in eurem Hauptmenü den Eintrag für das Seren Kodi Addon und öffnet das Kontextmenü. Klickt anschließend auf „Einstellungen“.

Debrid-Dienst mit Seren verbinden - Schritt 1

 

Navigiert auf der linken Seite zum Punkt „Konten“ und klickt auf „Enable Real-Debrid“.

Debrid-Dienst mit Seren verbinden - Schritt 2

 

Klickt auf „Authorize Real-Debrid…“.

Debrid-Dienst mit Seren verbinden - Schritt 3

 

Die weiteren Schritte werden in einem kleinen Fenster angezeigt. Wie ihr Real Debrid mit Kodi verbindet, zeigen wir euch auch detaillierter in unserem entsprechenden Artikel.

Debrid-Dienst mit Seren verbinden - Schritt 4

Provider in Seren hinzufügen

Das Seren Kodi Addon ist so aufgebaut, dass standardmäßig keine Quellen vorhanden sind, sondern erst durch ein „Paket“ hinzugefügt werden müssen. Diese Pakete könnt ihr in der Regel mit einem einfachen Link eintragen. Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass die Quellen (im Addon „Provider“ genannt) automatisch aktuell gehalten werden. Der Link für das momentan beste Provider-Paket lautet „http://bit.ly/a4kScrapers“.

Öffnet die Einstellungen des Seren Kodi Addons. Dies ist möglich, wenn ihr im Hauptmenü den Eintrag für die Erweiterung markiert, das Kontextmenü öffnet und auf „Einstellungen“ klickt.

Provider in Seren hinzufügen - Schritt 1

 

Markiert auf der linken Seite das Untermenü „Indexseiten“. Klickt auf der rechten Seite anschließend auf „Indexseiten Pakete Verwalten“.

Provider in Seren hinzufügen - Schritt 2

 

Wählt auf der linken Seite den ersten Punkt „Install Package“ aus.

Provider in Seren hinzufügen - Schritt 3

 

Klickt auf „Web Location…“.

Provider in Seren hinzufügen - Schritt 4

 

Tragt anschließend den Link „http://bit.ly/a4kScrapers“ ein und bestätigt die Eingabe mit „OK“.

Provider in Seren hinzufügen - Schritt 5

 

Das Seren Kodi Addon erkennt das Paket und fragt, ob ihr dieses installieren möchtet. Bestätigt die Abfrage, indem ihr auf „Installieren“ klickt.

Provider in Seren hinzufügen - Schritt 6

 

Nach wenigen Augenblicken sind die Quellen erfolgreich installiert und werden fortan durchsucht.

Provider in Seren hinzufügen - Schritt 7

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon

Das Seren Kodi Addon bietet umfangreiche Einstellungen an, um die Erweiterung nach euren Vorstellungen zu konfigurieren. An dieser Stelle zeigen wir euch, welche Einstellungen wir empfehlen, damit Seren ideal, übersichtlich und schnell arbeitet.

Öffnet zunächst die Einstellungen des Addons, indem ihr im Hauptmenü das Kontextmenü aufruft, während ihr den Eintrag für die Erweiterung markiert habt. Klickt anschließend auf „Einstellungen“.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 1

 

Unter „Interface“ empfehlen wir den ersten Punkt „Aktiviere Suchverlauf“ anzuschalten. Standardmäßig werden eure Suchanfragen nicht angezeigt, aber trotzdem abgespeichert. Deshalb macht es keinen Sinn, diese Option deaktiviert zu lassen.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 2

 

Regelt unter „Zeitlimit für Indexseiten Suche“ (zu finden im Untermenü „Scraping“) die Zahl auf einen Wert zwischen 20 und 40 herunter. Das Addon durchsucht die Quellen so schnell, dass es nicht notwendig ist, den Standardwert „60“ zu benutzen. Sollte eine Suche länger als 10-20 Sekunden dauern, ist entweder euer Internet zu langsam oder der Anbieter hat ein Problem.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 3

 

Außerdem solltet ihr unter „Scraping“ den Punkt „Automatisches hinzufügen ungespeicherter Quellen zu Debrid“ deaktivieren. Dies verhindert, dass im Hintergrund Downlodas für Videos starten, die nicht als Cached Torrent verfügbar sind.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 4

 

Direkt unter diesem Punkt findet ihr die Optionen „Minimale Auflösung Filme“ und „Minimale Auflösung Serien“. Die Werte sind standardmäßig sehr hoch eingestellt. Unter Umständen solltet ihr für Filme einen Wert von „1080p“ und für Serien einen Wert von „720p“ einstellen. Alle Videos, die unterhalb dieser Auflösungen liegen, werden in den Suchergebnissen nicht angezeigt.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 5

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 6

 

Vergewissert euch, dass unter „Beende bei“ der Wert „Torrents Only“ eingestellt ist.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 7

 

Im Untermenü „Playback“ findet ihr Einstellungen bezüglich der Wiedergabe von Videos. Seren ist so eingestellt, dass Videos automatisch starten und ihr im Vorfeld keine Quelle auswählen könnt. Manchmal möchte man allerdings einen bestimmten Treffer der Suche auswählen, um Inhalte in einer bestimmten Qualität oder Dateigröße abzuspielen. Wir empfehlen, bei „Film abspielen“ und „Episoden abspielen“ den Wert „Quelle auswählen“ auszuwählen.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 8

 

Unter „Sortierung & Filter“ auf der linken Seite findet ihr Einstellungen, wie die Suchtreffer angeordnet und angezeigt werden. Scrollt etwas herunter und setzt den Punkt „Quellenanzeige sortieren“ auf „Resolution“. Dadurch tauchen die Suchtreffer mit der höchsten Auflösung und Dateigröße absteigend sortiert ganz oben auf.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 9

 

Bestätigt eure Konfiguration auf der rechten Seite mit „OK“.

Empfohlene Einstellungen im Seren Kodi Addon - Schritt 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.